Was ich dir wünsche

Ich wünsche dir,
dass du dich traust über dich selbst
und das Leben zu lachen –
so laut oder leise wie dir nun mal
gerade danach ist.

Ich wünsche dir,
dass du im Herzen spürst,
dass die Tatsache, dass andere anders
sind als du, zu keiner Zeit bedeutet,
dass du »nicht richtig« bist.

Ich wünsche dir,
dass du die für dich grossen und
wirklich bedeutenden
Entscheidungen zu jeder Zeit
mit dem Herzen triffst.

Ich wünsche dir
Baumhäuser, den Glauben an mehr,
als was man sehen kann und Träume,
die bis ins Weltall reichen –
egal in welchem Alter.

Ich wünsche dir
den unerschütterlichen Mut,
niemand anderes sein zu wollen als
du selbst – mit allen Stärken, Schwächen
und Eigenarten, die du hast.

All das wünsche ich dir.

Gesehen und gemopst von Emma denkt auf Facebook

Weil es mich sehr berührt hat was meine Mami in ihrem letzten Blogeintrag geschrieben hat.

Vielleicht gefällt dir auch das:

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.