Angezeigt: 1 - 10 von 25 ERGEBNISSEN
Reisen Uncategorized Yoga

Das Universum ist ein mieser Rucksackschubser

Es schubst.Von allen Seiten. In den letzten Tagen habe ich von mehreren Menschen die Frage gestellt bekommen: Wovon träumst du? Welche Zukunft malst du dir für dich aus? Ich hatte keine Antwort.Auch jetzt habe ich einen Kloß im Hals und Tränen in den Augen weil ich so gern aus der Hüfte schießen würde: ich wünsch …

Yoga

Ein leiser Begleiter

Angst. Guck an, da bist du wieder.Gestern habe ich in einer freundschaftlichen Situation ziemlich doof überreagiert und war regelrecht von Neid zerfressen. Und überhaupt habe ich in den letzten Tagen immer heftiger das Bedürfnis, von extern bestätigt zu werden. Ich kann schlecht gönnen und mich gerade nicht für und mit anderen freuen. Den ganzen gestrigen …

Reisen Yoga

Im Kloster

Im Januar war ich mit Peggy für ein Wochenende im Kloster Steinfeld in der Eifel als Seminarleiterin für eine Yoga-Auszeit. Eine sehr interessante Erfahrung, es war für mich das erste Mal so intensiv mit einer festen Gruppe nicht nur als Vorturnerin, sondern auch als Gesprächspartnerin unterwegs zu sein. Es entspricht mir ja eh total, neue …

Yoga

Aufbruch

Es ist der 30.12.2019. Dieses Jahrzehnt endet in ziemlich genau 34 Stunden und die Stimmung der Einkehr und Wandlung hat sich auch bei mir breit gemacht.Zeit, zurück zu schauen…? Nein, nicht wirklich. Die vergangenen zehn Jahre waren wild und zum Teil wie getrieben. Immer wieder führte meine verzweifelte Suche mich auf regelrechte Odysseen, auf denen …

Yoga

Der Grüffelo hat den Schlüssel gefressen.

Gestern durfte ich an einem Workshop bei der wundervollen Peggy von Vivere Vital teilnehmen. Das Thema: „I am FREE!“ – Befreiung von Ängsten, Zweifeln, Anhängigkeiten. Es gab eine herrlich losgelassene Osho Meditation (oh ja, wir haben die Arme in die Luft geworfen und uns mit entrücktem Blick zur Musik geschüttelt – großartig!), einen schweißtreibenden Flow …

Yoga

So.Viel.Nähe

Mai Endspurt Gestern und heute haben wir unsere praktischen Prüfungen gehabt und alle bestanden. Für morgen steht noch der schriftliche Teil an. Unsere Ausbilderinnen tun alles um uns die Nervosität zu nehmen, ich persönlich könnte gerade allerdings verzweifelt aufheulen. Es gibt Dinge, die wollen nicht in meinen Kopf.. und das werden sie vermutlich auch in …